News

Urban Beauty

Frische Farbigkeit in Stuttgart

Urban Beauty über sich:

 

Von Moskau nach LA
Ihre Metropolen sind ihre Inspirationsquelle für urbane Kunst. Zum einjährigen Bestehen der Urban Art Gallery in Stuttgart präsentieren sich 16 international bekannte Künstler aus den unterschiedlichsten Städten der Welt.

Sie sind in unterschiedlichen Metropolen auf der Welt zuhause und so verschieden diese auch sein mögen, haben sie für die 16 Künstler die gleiche Bedeutung: Sie sind ihre Inspirationsquelle für urbane Kunst. Zum einjährigen Bestehen der Urban Art Gallery in Stuttgart haben rund 50 Werke von international bekannten Künstlern ,unter anderem aus Moskau, Los Angeles und New York, den Weg in die badenwürttembergische Landeshauptstadt gefunden. Gezeigt werden Arbeiten aus den Bereichen Porträt, Street Art, Abstrakte Kunst, Stencil, klassisches Graffiti bis hin zu Skulpturen.

Teilnehmende Künstler:
AVONE (New York)
David Monllor (Zürich)
FJBAUR (Berlin)
Igor Oleinikov (Berlin)
Innerfields (Berlin)
Marc C Woehr (Stuttgart)
Mittenimwald (Hamburg)
Patrick Boussignac (Moskau)
Peintre X (München)
Phixe21 (Stuttgart)
Sebastian Wandl (München)
Sweetuno (Heidelberg)
VanRay (Köln)

Darüber hinaus sind ausgewählte Editionen von D*Face (UK), Mr. Brainwash (Los Angeles) und Nick Walker (UK) zu sehen.

Vernissage „Urban Beauty“
Donnerstag, 5. März 2015, 19 bis 22 Uhr
Urban Art Gallery Stuttgart
Rotebühlstraße 51A,
70178 Stuttgart

Die Ausstellung wird in Kooperation mit der Eventagentur Love Academy und der
Kommunikationsagentur Pulsmacher veranstaltet und ist bis zum 2. April 2015 zu sehen.

Die Galerie ist Donnerstags und Freitags jeweils von 19 bis 22 Uhr und
Samstags von 12 bis 18 Uhr geöffnet.

Mehr Informationen zur Galerie unter www.urbanartgallery.eu

Mehr zu den Kooperationspartner unter www.loveacademy.de
www.pulsmacher.de
www.30works.de

Weitere Termine der Ausstellung:
Lange Nacht der Museen (14.03.) 19 bis 2 Uhr
Finissage (2.4.) 19 bis 22 Uhr