«
IKEA

Kunde

IKEA

Partnerprojekt mit Xi-Design

Aufgabe:

Aufwertung einer 200qm Sichtbetonfläche des Fußgängerzugangs von IKEA- Tempelhof. Neben einer interessanten Optik, sollte die Malerei als Graffitischutz fungieren, die Fußgänger auf den kürzeren Fußweg schicken und sollte dabei nicht vordergründig als Werbung wahrgenommen werden.

Idee, Ansatz:

Ausgangspunkt war eine Gestaltung im Farbspektrum der Firmenfarben IKEAs. Die Darstellung sollte modern und urban wirken und somit einen Bezug zum umgebenden öffentlichen Raum schaffen. Dennoch wollten wir die Malerei in seinen Details eng mit dem Möbelhaus verbinden.

Umsetzung:

Der Hintergrund wird aus einem "Teppich" aus sich überlagernden Produktnamen und hauseigenen Mustern gebildet. Flächig dargestellte Möbelstücke formen den Vordergrund. Als "Eyechatcher" spielen ebenfalls vordergründige fotorealistische Elemente mit dem grafischen Hintergrund.

Ergebnis:

Die zuvor eng und dunkel wirkende Unterführung wird zu einem spannenden Wegabschnitt für den IKEA Besucher.