«
Langenscheidt-Mausoleum

Kunde

Langenscheidt-Mausoleum

Fassadengestaltung

Aufgabe:

Abbildung des Mausoleums der Familie Langenscheidt, das 1939 ebenfalls unter der Speerschen Germania Planung nach Stahnsdorf umgebettet wurde . Die Abbildung sollte am alten Standort des Erdbegräbnisses liegen.

Idee/ Ansatz:

Die Grabstätte, originalgetreu und maßstabsgerecht, sollte Erkennbarkeit gewährleisten und an das Familienmausoleum zu erinnern.

Umsetzung:

Wir stellten die Grabstätte fotorealistisch dar. An den Rändern läuft die Abbildung in eine Skizze aus. Dies spielt mit der Vergänglichkeit und gibt der Malerei innerhalb der baulichen Gegebenheiten eine größere Stimmigkeit.

Ergebnis:

Das abgebildete Mausoleum ist zum „ Hingucker“ des Friedhofs avanciert und wird vom Besucher oft erst auf den zweiten Blick als Malerei erkannt.